Steuerbüro Betz
Steuerbüro Betz
Freitag, 20.10.2017
Beratung zur Unternehmensnachfolge
Es ist der natürliche Lauf der Zeit, dass sich jeder Unternehmer (m/w) irgendwann in den wohl verdienten Ruhestand begeben oder sich anderen neuen Aufgaben widmen möchte. Nicht selten endet ein unternehmerisches Wirken auch plötzlich und unfreiwillig durch Krankheit oder gar Tod.

Doch was wird dann aus dem bestehenden Unternehmen? Um dessen Fortbestand zu sichern, muss es in neue Hände übergeben werden. Oft wird diese Problemstellung bei vielen Unternehmern erst sehr spät diskutiert, so dass optimale Nachfolgegestaltungen für das eigene Lebenswerk und somit manchmal auch die Altersvorsorge aufs Spiel gesetzt werden.

Ein ernst zu nehmendes Thema bei vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen ist daher die Unternehmensnachfolge und deren frühzeitige Gestaltung.

Auf dem Gebiet der Nachfolgeberatung, das sowohl steuerliche, als auch rechtliche und betriebswirtschaftliche Fragestellungen mit sich bringt, sind wir spezialisiert.

Vom Deutschen Steuerberaterverband e.V. ist der Kanzleiinhaber als "Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)" geprüft und anerkannt.
Wir unterstützen Sie bei:
-
Familiennachfolgeregelungen
-
Unternehmertestamenten (in Kooperation mit Juristen)
-
Gesellschaftsverträgen (in Kooperation mit Juristen)
-
Besonderen Unternehmensformen (z.B. Stiftung)
-
Fragestellungen zu Ertragsteuern, sowie Erbschaft- und Schenkungsteuer
-
Unternehmensverkauf (vorvertragliche Beratung und Vertragsgestaltung, insbesondere bei "Asset Deal" oder "Share Deal")
-
Betriebswirtschaftlichen Problemen der Unternehmensnachfolge (Finanzierung, Investition, Unternehmensbewertung)
-
Besprechung arbeitsrechtlicher Fragen (in Kooperation mit Juristen)
© Dipl.-Ök. Rüdiger Betz | Steuerberater | vereidigter Buchprüfer | Möttauer Strasse 2 | 35789 Weilmünster | Telefon: 0­6472/9162-0 | Telefax: 06472/9162-50 | Email: post@betz-stb.de